Sie sind hier: Startseite / Schule / A bis Z / Zeugnis und Lernbericht

Artikelaktionen

Zeugnis und Lernbericht

Im Kindergarten erhalten die Schülerinnen und Schüler kein Zeugnis, sondern am Ende der Kindergartenzeit eine Bestätigung des Kindergartenbesuches. 

Von der 1. bis zur 4. Klasse erhalten die Kinder am Ende des Schuljahres ein Zeugnis, in dem die schulischen Leistungen mit Prädikaten (zum Beispiel «Grundanforderungen erreicht») beurteilt werden. Ab der 5. Klasse werden Noten gesetzt. In der 6. Primarklasse werden zwei Zeugnisse ausgestellt. Diese beiden Zeugnisse entscheiden über die Zuteilung in einen der drei Leistungszüge der Sekundarschule.

Zwischen Januar und März erhalten alle Schülerinnen und Schüler einen Lernbericht. Im anschliessenden jährlichen Standortgespräch besprechen die Lehrpersonen mit den Eltern den Leistungs- und Entwicklungsstand ihres Kindes.