Sie sind hier: Startseite / Schule / Förderung / DaZ

Artikelaktionen

DaZ

Deutsch als Zweitsprache

Kindergarten

Fremdsprachige Kinder besuchen einen unserer vier regulären Kindergärten. Zu bestimmten Zeiten sind zwei Lehrpersonen gleichzeitig im Kindergarten anwesend. So kann sich eine Lehrperson besonders um die fremdsprachigen Kinder kümmern und sie in ihrer Sprachentwicklung fördern.

 

Primarschule

Auch fremdsprachige Kinder, die noch keine Berührung hatten mit der deutschen Sprache, besuchen im ersten Jahr in der Regel täglich für mehrere Lektionen intensiven DaZ-Unterricht. Dieser Anfangsunterricht findet in der Primarschule Erlensträsschen statt und wird von Frau Fabienne Schweizer erteilt. Dort lernt das Kind die Grundlagen der deutschen Sprache kennen.  Von Anfang an nimmt es auch am Unterricht in seiner Regelklasse teil und lernt dort gemeinsam mit seinen Mitschülerinnen und Mitschülern. Nach dem Anfangsunterricht besuchen die Kinder den Unterricht ihrer Regelklasse und werden weiterhin zusätzlich in Deutsch gefördert. Dieser Aufbauunterricht kann bis zu drei Jahre dauern.